Montag, 28. Dezember 2009

Genug der vielen Worte

Zumindest für dieses Jahr!

Ich verabschiede mich in den hoffentlich schneereichen Harz mit diesem leichtflockigen Liedchen, das mich gestern etwa an die 120x begeisterte und dieser gar wunderbaren Karte, die mir neulich über den Weg lief:


Rutschen Sie mir gut und schwungvoll in ein positiv-ereignisreiches, ruhmvolles, kunterbuntes, aufregendes, gesundes, glückliches neues Jahr voller Freu(n)de und Liebe... oder wie meine Freundin in Istanbul sagen würde: in ein schokoladenmandelglitzertraumrauschendes 2010 :)

Sonntag, 27. Dezember 2009

Um die weihnachtliche Stimmung...

...noch ein bissi genießen und beibehalten zu können, gibts hiermit noch ein paar Bilder, die in der letzten Woche entstanden sind. Ach, das war schön *schwelg*...


Mindestens ebenso stil- wie geschmackvoll eingerichtet der Laden, der wie ein englischer Hausbote heißt... diesmal hab ich bei eins auch zugegriffen: 2 Tässchen sind nun mein :) zwei war mir dann doch zu teuer - aber herrlich kitschig ist er, so dass er schon wieder saucool ist! Drei - WTF?!!! Kategorie: Dinge, die die Welt nicht braucht! Alles drei übrigens im schönen GÖ. Zum Weihnachtsmarkt hat es anschließend leider nicht mehr gereicht, auf dem Weg zum Fladistand waren wir schon erfroren und mussten uns wieder ins Warme retten. Vier: Die wohl längste "Bratwurst" (ich glaub, wir hatten JE (!!!) eine Pizzawurst) der Welt... gibt's in BS sogar mit Röstzwiebeln und schmeckt daher wie ein wirklich guter Hot Dog :) Fünf, sechs, acht, neun können nur den Hauch einer Ahnung wiedergeben, wie schön der Weihnachtsmarkt in BS mit der Kulisse ist... Zu sieben gibt's besser keinen Kommentar. Ich wette darauf, dass gewissen anderen Personen ein viel besserer einfällt! Zehn ist das Haus, das ich hier bereits ankündigte (und ich bin mir sicher, dass sie jährlich darauf sparen, sich noch mehr Lichterkette u.ä. hässlichen Krams kaufen zu können!!!). Auf der elf die hübscheste Glückskatze von Welt im feiertäglichem Sonnentaumel...

Wollfee 10

Öhöm... kurz vor Jahresende und der neuen Wollfee wollte ich mich doch mal der Altlasten entledigen und zumindest je zwei der drei Päckchen zeigen, die ich bei der letzten Aktion verschickt und bekommen habe. Warum ich keine Fotos von den ersten Paketen gemacht habe? - Ich hab keinen blassen Schimmer!

Jedenfalls. Mein erstes Paket von Biene enthielt ganz viele kleine leckere marmeladengläschen und Wolle, die bereits verstrickt ist. Dann dauerte es leider ewig und wurde irgendwann nicht mehr kommentiert*, aber irgendwann trudelten die letzten beiden Pakte doch noch ein. Darin waren lauter feine Sachen; am meisten gefreut hab ich mich aber tatsächlich über den A***tritt in Form der Spanischbücher und den tollen Lenorduft ;-)

Meine Päckchen gingen an Yvonne. Leider weiß ich nicht mehr, da ich gedanklich nicht ganz auf der Höhe war, was im ersten Paket war... peinlich... in den beiden anderen war wie man sieht viel für die Leidenschaft: Zum Stricken, zum Schleckern (das rotweiß-bröcklige Zeugs ist Tomaten-Feta-Butter, ein Genuss sondergleichen!), was Hübsches
zum Sachen verpacken - welche auch immer ;-) Und meine ersten nachgestrickten Mojos. Ich habe selbst keine Anleitung, habe einfach hier abgezählt und hoffe, das kann Yvonne nun auch, da sie sich gerne über eine Anleitung gefreut hätte...

Auch wenn nicht alles ganz rund lief bei der Aktion, freue ich mich schon auf die nächste :) Diese startet übrigens im Februar; den ganzen Januar über kann man sich hier anmelden!

Hat jemand...

...eine Idee, was das sein könnte?


Nun ja, das entsteht, wenn man auf alternative Heizmethoden umsteigen und seinen Adventskranz anderweitig verwerten muss!


Funktioniert ganz prima, vor allem, wenn zusätzlich fünf Leute mit im Zimmer sind! Irgendwann hätt ich beinah im Spaghetti-Top dagesessen...

Nach einigen Querelen haben die Handwerker am Dienstag zum Glück noch alles reparieren können, seitdem läuft das gute Stück wieder wie es soll ohne inkontinent zu sein und ich musste Heiligabend dann doch nicht mutterseelenallein in einer kalten Wohnung verbringen :)

Übrigens hab ich mich noch nie so sehr beim Aufwachen über das Geräusch des Regens gefreut - denn Regen bedeutet ja, dass es nicht allzu kalt sein kann, die Rohre also bestimmt frei geblieben sein MUSSTEN (auch wenn meine Logik laut Handwerkeraussage nicht zutraf)!

Fragender Adventskalender N°22-24

Mh, irgenwie scheine ich nicht geschaffen zu sein für tägliche Einträge, dafür bin ich einfach viel zu viel unterwegs! Aber egal, hier hingen ja auch noch ein paar reale Kalenderpäckchen rum, die geöffnet werden wollten. Ist ja auch viel schöner, wenn man noch nach Heiligabend überrascht wird ;-)

Ein paar Fragen von hier gibt es also noch. Erst einmal aber vielen Dank fürs Ausdenken der Fragen, hat mir großen Spaß gemacht!!

Bist Du froh, wenn der ganze Rummel wieder beendet ist? - Ja, bin ich! Ich liebe ihn sehr, aber irgendwann ist auch mal gut. Vor allem, weil dann Urlaub und stressfreie Zeit angesagt sind :)

Böllerst Du an Silvester? - Nein, ich mag das nicht und habe es auch seit meinem letzten Silvester zu Hause (also mit 11 Jahren!) nicht mehr gemacht. Ich gucke mir hächstens die Raketen anderer Leute an, je nachdem, wo wir Silvester sind. Ganz klar dazu gehören tun aber Wunderkerzen!

Was gibt’s an Silvester zu essen? - Vermutlich Raclette *yammi!* Oder hat jemand eine ähnlich leckere, lang dauernde, VEGANE Idee?!

Gehst Du an Heiligabend noch einkaufen? - Nein, das vermeide ich wenn's geht und dies Jahr hat es geklappt. Stattdessen hab ich bis nach 12 Uhr ausgeschlafen... :)

Hast Du Vorsätze fürs neuen Jahr? - Davon halte ich nicht so viel, bin ein ganz schlechter Indietatumsetzer... aber meine To-do-Liste ist bereits ellenlang ;-)

Die realen Päckchen waren hauptsächlich von deI, die es (mal wieder, die olle Zeitverpeilerin ;-P) leider nicht rechtzeitig geschafft hatte, mir einen Adventskalender zu packen. So bekam ich alles auf einen Schlag und konnte gestern noch elendig viele Päckchen auspacken... und das, wo die anderen Reste und die Weihnachtspost schon so viele waren... hab(t) tausend Dank dafür, ich hab mich wie'n Schneekuchenpferd gefreut :D


(oben links: die "Reste" und die Post, oben rechts: der Haufen von deI, unten rechts: das Beste von deI (die eine CD läuft auch bereits in Dauerschleife... und diese Engel - kein Kommentar :D)

Montag, 21. Dezember 2009

Hoch lebe die neue Kaiserin!

So, jetzt aber endlich! Hiermit verkünde ich den offiziellen Spiel-Endstand des letzten Filmrätselquartals:

Frau Elektra hat sich doch noch zu Wort gemeldet und gibt sich mit einer Krone zufrieden. Frau Platypus hat aufopferungsvoll gekämpft und ist doch nur Zweite geworden mit insgesamt 7 Kronen.

Lang lebe Kaiserin Pobo mit ihren sage und schreibe 11 Kronen!!! :) (Unbelievable eigentlich...)

Und die letzten aufzulösenden Filme lauten: "Im Juli" (ich gebe zu, das ist sehr um die Ecke gedacht ;-) ) und "In einem Land vor unserer Zeit" - na, wer klatscht sich jetzt vor die Stirn?!

Ich gratuliere und bedanke mich herzlichst, überschwänglich und untertänigst - fürs Mitmachen und Kommentieren und freu mich schon auf eine neue Runde mit Sam :)

@ Pobo: Lass mich ma deine aktuellen liebsten Farben wissen, damit ich demnächst was Hübsches eigens für dich entwerfen kann...!

Dinge, die man kurz vor Weihnachten...

...echt nicht gebrauchen kann:

Wenn die Heizung eh nur noch zu zwei Dritteln funktioniert (zum Glück fiel sie nicht in meinem Zimmer aus und Birne war eh nicht da!) und nachts dann noch ein Rohrbruch hinzu kommt!!!

Immerhin: Die Handwerker waren ziemlich fix zur Stelle, gestern sowie heute, haben grad die Rohrstücke ausgetauscht und jetzt müssen alle "nur noch" dringend die Daumen drücken, dass die Leitungen alle wieder auftauen! Sonst trau ich mich nämlich nicht, die Wohnung länger als eine Nacht zu verlassen... :-(

Und jetzt: Heiß duschen!!!!!!!

----------

Nachtrag:
Ich kam, jubelte und kotzte!
Nach sechs Stunden war die eine der drei kalten Heizungen wieder warm und die zweite dabei, es zu werden. Da fiel mir auf, dass dafür die andere nicht mehr geht. Der Wasserstand verriet, dass da wohl noch ein Loch ist... jetzt ist alles Wasser aus dem Loch und der Therme abgelassen - also dürfte eigentlich gar nix mehr drin sein, was über Nacht gefrieren kann. ICH finde diese Überlegung logisch! Und hoffe so sehr, dass morgen endlich alles gut wird.

Fragender Adventskalender N°19/20/21

Full House am Wochenende, der Monitor war außerdem nicht angeschlossen, sondern der Beamer in Dauerbetrieb, da kann selbst ein Adventakalender mal zu kurz kommen ;-) Nun aber wieder eine Zusammenstellung der letzten Fragen von hier:

Wie findest Du diese Weihnachtsmänner, die übers Balkongitter o.ä. klettern?
- So ein Blödsinn gehört definitiv verboten!!! Dazu gehören auch bunte und blinkende Lichterketten (außer auf Partys natürlich)! (Ich hoffe sehr, dass ich es schaffe, noch ein Foto vom hässlichstgeschmücktesten Haus dieser Stadt zu machen...)

Welche Farbe hat der Christbaumschmuck? - Mein erster und einziger Weihnachtsbaum, den ich bislang schmücken durfte, war ganz schlicht mit Strohsternen und frischen Orangenscheiben behängt. Dazu gab es rote Schleifen an einzelne Spitzen und eine Lichterkette (wobei ich zu Hause natürlich duftende echte kerzen bevorzugen würde)... Hätt ich einen Baum und würd farbig schmücken, tät ich klassisch rot bevorzugen.

Hast Du eine Krippe? - Nein, zumal das für mich ja auch das Unwesentliche an Weihnachten ist ;-) Aber ich finde so Krippen für Kinder toll, wo es jeden Tag eine Geschichte mit einer neuen Figur dazu gibt.

Kannst Du Ski laufen? - Habe es probiert und bin nicht gestorben. Sogar zweimal nicht. Allerdings war es knapp. Und deswegen: Geh mir weg mit dem Mist!!!

Was machst Du an den Weihnachtsfeiertagen?
- Ausschlafen, essen, Freunde besuchen, Fernsehgucken. Darauf freu ich mich schon sehr :)

Freitag, 18. Dezember 2009

Fragender Adventskalender N°17/18

Heute mal eine Verwurstung von gestern und heute; die Fragen doppeln sich grad etwas mit meinen schon gegebenen Antworten.

Liegt bei Euch schon Schnee? - Ja, ein Hauch Weiß ist zu verzeichnen, das immerhin schon den kompletten Tag! Die Kids trudeln hier pitschnass und weißgesprenkelt ein und haben rote Wangen vom Hang kaputt... äh... Schlittenfahren.

Kommt ein echter Weihnachtsmann bzw. Christkind?
- Meist steht am Ende der Weihnachtsfeier ein älterer Jugendlicher/Vater/Mitarbeiter an der Tür und verteilt Säckchen, wenn die Kinder heimgehen. Dies jahr wollten wir alles ganz anders machen, so eien typisch deutsche Feier mit Kartoffelsalat udn Würstchen und so. Stattdessen gibt es aber gar keine Feier wegen zu wenig Anmeldungen :-( Mit den drei Mädels, die sich rechtzeitig angemeldet haben, wird gleich "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" geschaut :-) Bei mir selbst kam nur ein einziges Jahr ein echter Weihnachtsmann, da muss ich so sechs gewesen sein. Einmalig und deswegen ewig im Gedächtnis!

Habt Ihr ein Räuchermännchen und wenn ja, darf er seinem Laster auch nachgehen oder dient er nur zur Deko?- Hab ich nicht und mag das auch nicht so. Nur ganz manchmal.

------
Nachtrag: Ein schöööner Film... nur - wie sagte mein Kollege so passend - die Pixar-Animationen von damals lassen sehr zu wünschen übrig! Ich hab genau gesehen, dass die Tauben die Erbsen gefressen haben!!! ;-)

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Schön unterwegs auf der Allee

Wer will noch mal, wer hat noch nicht - letzte Runde, meine Damen und Herren!

Und es wär schrecklich langweilig, wenn Pobo mit ihren 10 Kronen automatisch schon gewonnen hätt, wo Frau Platypus sich doch so angestrengt und auch schon 6 Kronen hat!
Also: Heut gibt es 5 Kronen zu gewinnen, alles ist noch drin! (Ganz eigentlich würd ich am liebsten sagen, wer alle Filme errät, hat komplett gewonnen, weil's heut so schwer ist, aber das wär vielleicht doch ein bissi arg unfair ;-) )

Strengen Sie sich an, meine Damen! Bis Samstag, 19.12.09, 19.12 Uhr haben Sie noch Zeit zum Raten. Es geht los:

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Fragender Adventskalender N°16

Was ist an Weihnachten selber unverzichtbar? - Leckerlecker essen :)

Und was ist an Weihnachten total ist überflüssig? - Der Stress, den man sich selbst auferlegt, dass alles "perfekt" sein muss. Und die Fahrerei, wenn man es allen Recht machen will, weil jeder Verwandte/Freund etc. einen sehen will.

Gehst Du in die Kirche? - Ja, in die Christmette. Aber nur wegen des Singens und Leutesehens. Bei der Predigt denk ich meist an was anderes, und beten tu ich eh nicht.

Dienstag, 15. Dezember 2009

Fragender Adventskalender N°15

Wäre Weihnachten unter Palmen etwas für Dich? - Ich weiß es nicht. Ich konnt es mir noch nie vorstellen, und doch stand da dies Jahr kurz die Überlegung, in der Zeit Urlaub in Brasilien zu machen... kam ja dann eh anders. So schnell werde ich es also nicht herausfinden.

Wann packst Du die Geschenke ein?
- Meist packe ich alles dann ein, wenn es fertig/da ist, denn dann kann ich es von meiner Liste abhaken. Und abhaken finde ich ein sehr befreiendes, zufriedenstellendes Gefühl. Aber manchmal liegt es auch bis zum allerletzten hier rum. Vor allem so Adventskalender, und das sind 24 Päckchen!!!

Ziehst Du Weihnachten etwas Besonderes an? - ICH?!!! Na gut, ich muss gestehen, inzwischen manchmal schon. Nix weltbewegendes, aber halt nicht so lümpert, wie ich sonst gern rumlaufe ;-)

Montag, 14. Dezember 2009

Fragender Adventskalender N°14

Heute will sie folgendes wissen:

Hast Du einen Schlitten? - Nein. ich weiß nicht mal, ob der bei meinen Eltern noch lebt. Aber wann kann man den auch schon mal gebrauchen...?!

Was gehört zur Adventszeit unbedingt dazu?
- Weihnachtsmärkte, Adventskalender, Kekse backen, gemütlich-wohlriechende Deko in der ganzen Wohnung!

Und was ist total überflüssig? - Glitzerfunkelleuchtgebammel á la "Schöne Bescherung" mit kletternden Weihnachtsmännern an jedem Haus und "Last Christmas" das dritte Mal in der Stunde!!

Sonntag, 13. Dezember 2009

Der dritte Advent 2009...

...ein erinnerungswürdiger Tag. Etwas, damit mann sich rundum weihnachtlich fühlen kann. Und später tatsächlich noch ein Vorspiel. Das beste meines Lebens (entschuldige, liebster großer Zwillingsbruder!) möcht ich meinen!

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit - da geht noch was, ich freu mich schon!



Danke Torte und Birne :D

Fragender Adventskalender N°13

Hattest Du schon Weihnachtsfeier? - Als ich noch studiert und nebenbei auf mindestens fünf Baustellen gearbeitet habe, war quasi den ganzen Dezember über Weihnachtsfeier. Inzwischen gibt es "nur" noch drei: Am kommenden Donnerstag mit den Kollegen, Freitag mit den Kindern und im neuen Jahr auch mit allen nebenamtlichen Mitarbeitern. Privat lassen wir es nächstes WE krachen; ich denke, das gilt auch ;-)

Gibt es eine Weihnachtstradition bei Dir? - Am ersten Weihnachtsfeiertag die Gans/Ente meiner Mutter mit frischen, selbst gemachten Kroketten und Rotkohl. Dafür fahre ich viele Kilometer, auch wenn ich heiligabend woanders gefeiert haben sollte!

Schon Pläne für Silvester?
- Seit ich 11 bin*, geht es über Silvester bündisch weg, mindestens für 3 Tage, eher für eine Woche. Seit vielen Jahren nur mit meinen Mädels, manchmal auch noch mit anderen Freunden. Dieses Jahr geht es in den Harz, wieder nur Frauen und natürlich Klein-Erik. Eine knappe Woche Ruhe, gut essen, schwätzen, spielen, singen, es sich gut gehen lassen. Keine Bölerei, nur Wunderkerzen. Ick freu mir schon sehr!
* Ey, Pobo, eigentlich müssten wir unser 20jähriges auch mal wieder zusammen verbringen, wa?! ;-)

12 von 12

Ich habe es geschafft! Das erste Mal dran gedacht, und zwar nicht erst abends um zehn ;-) Hier sind also meine 12 von gestern (wie kann man denn bereits mittags 12 Bilder posten?!!):

War heut in meinem Adventskalender - nein, nicht wirklich ;-) Wär ja noch schöner, ts!

Mit dem Ausschlafen hat es mal wieder aus unerklärlichen Gründen nicht geklappt, so dass ich bereits um neun Uhr mein letzten zwei Kästen Leergut der Geburtstagsparty (!!!) weggebracht hab. Anschließend aber erstmal semifulmidabel frühstücken...


Im Anschluss musste ich mich dann aber doch noch mal hinlegen!


Nachm zweiten Aufstehen: unfassbar, die Sonne kann ja doch noch scheinen :)



Die bereits angekündigten Elisenlebkuchen fabriziert - klebrigklebrig - aber LECKER!


Dann die Ofenhitze nutzen und erstmal 42min ausruhen...


... nebenbei am neuen Strickprojekt weitermachen, nachdem die Wolle endlich wieder erhältlich war!

Abends sollte es eigentlich nach GÖ hierhin gehen, fiel aber aus, weil angehende Lehrer unleidlich sind wegen anstehendem Unterrichtsbesuch (und ich fürchte, das wird erstmal nicht besser *seufz*). Stattdessen und weil ich grad frisch geduscht und "hübsch" war (O-Ton Mitbewohnerin. - Und sonst??!!!!), bin ich nochmal Richtung Stadt. Hatte vergessen, dass ich mir bereits letzten Samstag vorgenommen hatte, das samstags vor Weihnachten sein zu lassen.


Wieder zu Hause - Kekse fertig *yammi*


Endlich ein paar der bereits groß angekündigten Weihnachtskarten geschrieben...


... bevor der Abend einen angemessenen Ausklang fand :D

Samstag, 12. Dezember 2009

Fragender Adventskalender N°12

Wann wird der Baum geschmückt? - Wenn es einen gäbe, stünde er schon ein paar Tage vor Heiligabend glaube ich... zu Hause wird er irgendwann nach dem Aufstehen am 24. geschmückt, ganz manchmal schon einen Tag eher.

Verrätst Du Dein Lieblingsplätzchenrezept?
- Extremst traditionell: Vanillekipferl. Auch schon länger: Bethmännchen. Seit letztem Jahr dazu gekommen: Elisenlebkuchen. Und weil ein gutes Rezept für letztere ja schwer zu finden ist, verrate ich dieses auch gerne. Ich weiß nur leider nicht mehr, in welchem Buch ich es letztlich fand.

Elisenlebkuchen:

75g Orangenat/Zitronat - sehr fein würfeln
125g Mandeln mit Schale - mahlen, mit dem Glibberzeugs vermischen

2 Eier - schaumig schlagen
200g Zucker
1 P. Vanillezucker - zu den Eiern geben, verrühren

1 Msp. gemahlene Nelken
1/2 Fl. Rumaroma
1-2 Tr. Zitronenaroma
1 Msp. Backpulver
75-125g gemahlene Haselnüsse - mit den Mandeln mischen, zur Eiermasse geben und kurz verrühren, so dass ein streichfähiger teig entsteht

- kleine Kleckse auf Oblaten (ich nehm die 44mm-Duchmesser-Dinger) geben, mit einem Messer (zwischendurch immer wieder ins Wasser stellen, sonst klebt's) rundrum vom oben an der Kante runterschmieren
- den Backofen auf 140°C vorheizen, 25-30 min backen
- helle Glasur: 150g Puderzucker mit 1-2 EL heißem Wassser mischen
- dunkle Glasur (eindeutig die beste!): 75g Schoko mit10g Kokosfett im Wasserbad schmelzen

Feierst Du zusammen mit Deiner Familie oder anders?
- Inwiefern unterscheidet sich die Frage zu der vom 10.12.?!

So, ich geh dann ebensolche Plätzchen mal machen :)

Freitag, 11. Dezember 2009

Fragender Adventskalender N°11

Hast Du einen Wunschzettel? - Nicht im klassischen Sinne und schon gar nicht so einen wunderbaren wie er! Und außerdem rücke ich immer viel zu spät damit raus, weil ich bis es dann so weit ist, wieder vergessen habe, was ich mir wünschen könnte. Und dann läuft es langweiligerweise meist auf Geld hinaus *seufz* Freunden allerdings mache ich meist lieber keinen Wunschzettel, denn ich liebe nichts mehr als überrascht zu werden!

Was ist für Dich ein typischer Weihnachtsduft? - Zimt, Tanne, Bienenwachs, gebrannte Mandeln.

Kannst Du ein Weihnachtsgedicht? Wenn ja, welches? - Ähm...ö... ja, also... was ich wirklich sehr mag und auch mal konnte, ist das von Theodor Storm (nur das kursive ist noch hängen geblieben...):

Von drauß vom Walde komm ich her
ich kann euch sagen, es weihnachtet sehr.
All überall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein blitzen.

Und droben aus dem Himmelstor
sah mit großen Augen das Christkind hervor.

Und wie ich so strolcht durch den finsteren Tann,
da sprachs mich mit heller Stimme an:
Knecht Ruprecht, rief es, alter Gesell,
hebe die Beine und spute dich schnell!

Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan,

Alt und Jung sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruh'n;
und morgen flieg' ich hinab zur Erde,
denn es soll wieder Weihnachten werden!"

Ich sprach: "O lieber Herre Christ,
meine Reise fast zu Ende ist;
ich soll nur noch in diese Stadt,
wo's eitel gute Kinder hat."

"Hast denn das Säcklein auch bei dir?"
Ich sprach:" Das Säcklein, das ist hier;
denn Äpfel, Nuss und Mandelkern
essen fromme Kinder gern.

"Hast denn die Rute auch bei dir?"
Ich sprach." Die Rute, die ist hier,
doch für die Kinder nur, die schlechten,
die trifft sie auf den Teil, den rechten."

Christkindlein sprach: "So ist es recht,
so geh mit Gott, mein treuer Knecht!"
Von Drauß' vom Walde komm ich her,
ich muss Euch sagen, es weihnachtet sehr!

Nun sprecht, wie ich's hier innen find:
"Sind's gute Kind?
Sind's böse Kind?"

Vorhin

als ich heim kam, war ich bis aufs untere Hösken durchnässt. Ich fand, wir könnten auch laufen, nachdem wir über zwei Stunden dem chinesischen Buffet gefröhnt und beinah nicht gemerkt hatten, dass sie den Laden gerne schließen wollten.

Ich mag das, wenn man heimkommt und alles tropft und trieft! Aber im Sommer ists noch besser, weil nicht so kalt.

Nach 2 weiteren Stunden weltweiter Recherche weiß ich nun auch ungefährer, was ich wirklich noch brauche und will und gehe morge in den Laden, gucke und befühle und vor allem kaufe ich schonmal ein ganz langes Kabel. Und dann muss ich mich nur noch für den ersten Film entscheiden, denn der ist ja was Besonderes. Ach, das wird ein tolles Wochenende :)

Jetzt aber husch ins Bettchen! Und wehe, mich weckt morgen jemand vorm Ausschlafen!!!

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Fragender Adventskalender N°10

Kaufst Du einen Weihnachtsbaum? - Würd ich gerne, aber a) hab ich gar keinen Platz dafür und b) wofür?! Denn:

Wie feierst Du Weihnachten? - Bei meinen Eltern. Heiligabend wird feist gespeist und dann entweder Rummikub oder Phase 10 gespielt oder Fernseh geschaut. Später geht es evtl. zum Singen (zu nix anderem!!!) in die Kirche und anschließend in eine der drei örtlichen Kneipen. Die letzteren beiden Dinge aber nur, wenn's "Baby" babyfrei bekommt.

Kaufst Du Geschenke im Laden oder lieber online?
- So generell gesehen: Kommt drauf an, was ich haben will. Inspirieren lassen im Internet geht meist nicht.

Identisch geliebte Todeskatzen

Es steht 9:4 für Pobo und wir gehen hiermit in die vorletzte Runde... es könnte immernoch spannend werden!

Tipps gibt es heute nicht, da mein einer Kollega heute morgen so fix drauf kam, wo er doch angeblich nie Filme guckt! Hm.



Mittwoch, 9. Dezember 2009

Neulich... (Teil2)

... war auch ein stadtweites Mädchenfest. Es gab Bauchtanz, Singstar, Schmuck basteln, Bobypainting (...), ich habe lustige Sinnesaktionen angeboten (neben den obligatorischen Fühlkisten und dem Geräusche-Memory konnten die Mädels Paprikafarben raten und einzelne Säfte im Mix rausschmecken). Der große Knaller bei allen war allerdings zum einen das Filzen kleiner Figürchen (mit Hilfe von Keksausstechern) aus echter Schafswolle (iiieh, riech mal!) und zum anderen meine Kollegin mit der Buttonmaschine und gefühlten 100 BRAVOS!

So kam nicht nur ich in den Genuss von lauter Stoff- und Glitzerbuttons, sondern auch all meine Freunde. Allen voran wohl diejenige, die heute diverse Vampirbuttons im Adventskalender hatte, u.a. mit diesem Schmachtbild :) - I freu mi, dass es di freut!

Kuschlig durch den ersten Winter

... kommt übrigens Klein-Erik, der nicht nur zwei verschieden große Puschen bekam, sondern auch eine Fleecedecke mit Nicki-Blümchen und -Schäfchen sowie Frottee-Sonne. Die Rückseite ziert eine alte Gardine (von Oma) nebst Geburtstagserinnerungsstickerei (von mir).



Dieser tolle Bügelvlies zum Applizieren hält übrigens nur äußerst bescheiden bis gar nicht auf Fleece, was bei diesen Dimensionen kein sehr großer Spaß war. So lautete meine Antwort auf Muddis Frage, wie lang ich denn um Gottes Willen an der tollen Decke gesessen hätte, auch nur "lange" ;-)

Wirklich seltsam

Meine neue Mitbewohnerin ist wirklich seltsam, das muss jetzt mal so gesagt werden! Sie guckt weder Filme noch liest sie Bücher. Und nennt mich einen Freak, nur weil ich entsetzt bin, dass sie nicht mal diesen Film kennt. Was also würde sie über mich denken, wenn sie wüsste, was ich sonst so für Filme gucke?????!

Nichtsdestotrotz ist im letzten Adventskalenderpäckchen ein ganz besonders zuckriger Riesenshopper in ihrer Lieblingsfarbe. Ach, ist eigentlich nicht meine Farbe, aber ich bin selbst ganz angetan von mir und meinem Können :D


Kann ich übrigens deswegen hier unbedarft zeigen, weil sie kennt sich ja auch mitm Internet nicht so aus... *kopfschüttel*

P.ussy deluxe

Danke Pobo :-*


Kann man erkennen, dass es sich dabei um ein dezentes Mintgrün handelt? - Herzallerliebst!

Fragender Adventskalender N°9

Heute fragt sie:

Gibt es Weihnachten ein besonderes Essen? - Grade geklärt. Früher gab es ja traditionell Kartoffelsalat mit Würstchen. G(ibt es zur Weihnachtsfeier mit den Kindern an der Arbeit dies Jahr auch :) ) Aber irgendwann hab ich das Kochen übernommen, als Dankeschön sozusagen (und weil ich Mamas Kartoffelsalat gar nicht so sehr mag...) und deswegen gab es natürlich immer was Besonderes. Was NEUES! Dies Jahr auch, besondere Wünsche haben meine Eltern aber nicht. Nur Marokkanische Zimtbällchen, "nee, das muss nicht sein"! Obwohl ich die sehr empfehlen kann! Mal schauen...

Wo versteckst Du die Geschenke?
- Brauch ich ja nicht, weil gibt ja keine. Und die wenigen werden nicht erstöbert.

Verschenkst Du Selbstgemachtes? - Am allerliebsten und manchmal auch ausschließlich. Außer mein Vater, der bekommt immer nur Praktisches *grrrr*

Spät abends "arbeiten"

Also, auch wenn ich mir eine Liebesschnulze normalerweise eher nicht so gerne zwischen zwei pubertierenden, chipstütenraschelnden Halbstarken anschaue, die partout nicht mal in meiner Nähe und dann zur Strafe neben mir sitzen müssen, weil sie sich die ganze Zeit wie kleine Mädchen* semiflüsternd unterhalten, ickern und mal mehr mal weniger freundschaftlich necken - schee war's :)

Nur das Buch ist schöner. Viel!
Natürlich.

* stimmt nicht, ich nehm alles zurück: die saßen eine Reihe vor uns und waren mucksmäußchenstill!

Dienstag, 8. Dezember 2009

Fragender Adventskalender N°8

Warst du schon auf dem Weihnachtsmarkt? - Ja, mehrfach, allerdings kaum zum Büdchen schauen, denn das sind eh jedes Jahr dieselben. Ausgefallen sind leider Leipzig und Hamburg, das hat dann zeitlich doch nicht gepasst... aber es geht auf jeden Fall noch nach Göttingen, endlich auch mal wieder in Ruhe nach Hannover und ganz neu dabei: Braunschweig!

Was ist dein Lieblingsweihnachtslied? - Ich finde das Gedudel im Radio ganz ganz ganz ganz (...) fürchterlich, weil man sich dem so schlecht entziehen kann (an den Lebkuchen im Supermarkt im Hochsommer kann man immerhin vorbei gehen, wenn man will!). Und da ich gar nicht mal so wenig Radio höre, wurde mir die Vorweihnachtszeit schon vor Jahren verleidet. Wenn ich was höre, dann meine zweiteinzige CD und zwar vom begnadeten Ratpack (Link ist mit Hörproben, juhu!)!

Und was ist dein Lieblingsweihnachtsfilm?
- Hab ich ja letztes Jahr schon verraten und noch ist da keiner hinzu gekommen: Schöne Bescherung, Tatsächlich... Liebe und Hogfather. Allerdings ist gestern zu meiner Sammlung DER Klassiker schlechthin hinzugekommen, den ich aber bislang glaube ich noch nie gesehen habe oder mich zumindest nicht erinnern kann, nämlich Drei Haselnüsse für Aschenbrödel! Bin gespannt...

Montag, 7. Dezember 2009

Gestolpert bin ich eben...

... über den "Fragenden Adventskalender". Eine sehr hübsche Idee von hier und hier!
Da ich es ja bislang - warum auch immer - noch nie zu "12 von 12" geschafft habe, mache ich hier aber mit. Und weil ich da auch schon wieder ein paar Tage in Verzug bin, belästige ich euch auch nicht mit einem Riesentext, sondern picke mir die für mich interessantesten Fragen heraus ;-)

Los geht's:
Hast du schon Plätzchen gebacken? - Ja, gestern die erste Fuhre! Gefühlte 100 Stunden, aber es waren doch nur 4.

Was war dein schönstes Weihnachtsgeschenk? - Im Gegensatz zu meinem Bruder hatte ich nie einen Teddy von Geburt an, was ich irgendwann mit 12 oder 14 oder so doof fand und mir deswegen einen wünschte. Ich packte Geschenke um Geschenke aus und nirgendwo ein Teddy drin. Ich war schon ganz verbittert, weil ich wusste, dass meine Eltern da durchaus hart sind, wenn sie etwas für überflüssig/albern etc. halten. Schließlich war noch ein Päckchen übrig, was ich gar nicht erst aufmachen wollte, so gefrustet war ich, weil das von der Größe und Form sowieso nicht hinkam. Aber mein Vater hatte den armen Teddy wirklich fies zusammengeknautscht in einen Schuhkarton und sich dann feixend über mein Gesicht amüsiert, als er da so rausplöppte!

Worauf freust du dich am meisten? - Auf das leckere Essen, auf das alljährliche "Frauengespräch" mit "meinem" Baby und ihrem besten Freund und dass dieses Jahr Klein-Erik dabei sein wird!

Und? Was gab's (zu Nikolaus)? - Nix gab's. Aber vielleicht ist das bei anderthalb Adventskalendern und einem großartigen Wochenende, was quasi schon Donnerstagabend mit Casino und Karaoke eingeläutet wurde (wen interessieren die paar Stunden Arbeit am Freitag?!), auch in Ordnung!

Verschickst du Weihnachtspost? - Ja, das habe ich mir ab diesem Jahr fest vorgenommen!!! In der ganz uneigennützigen Hoffnung natürlich, dass ich in 2-3 Jahren auch welche zurück bekomme ;-) Ein paar Leute da draußen dürfen sich also schon mal freuen!

Kannst du Schlittschulaufen? - Ja, so wie ich Inlinerfahren kann. Nach Bremsenkönnen hat ja niemand gefragt! Werde irgendwann wieder mit den Mädels von der Arbeit losziehen, dann macht es immer am meisten Spaß!

Magst du Glühwein? - Eigentlich nicht so gerne, ich bin eher der Kakaomitbaileys-Typ. Aber mir wurde da ein ganz toller selbstgemachter ans Herz gelegt, der noch besser sein soll als der finnische... ich werde das kurz vor Weihnachten testen! (Nachtrag: Habe es gleich heute noch getestet: W O W !!!)

Hast du schon alle Geschenke? - Quasi ja, da es dies Jahr für fast alle Adventskalender gab, der Stress also schon im November war. Aber dann kann ich es mir doch nicht nehmen lassen und werde einzwei Kleinigkeiten machen... wie immer...

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Hunde auf Schlösser-Reise

Jaja, es ist schon lange wieder Donnerstag, ich weiß! Aber ich musste mich erstmal um viel wichtigere Dinge kümmern, damit dieses hübsche Rätsel auch weiterhin von meinem Film"wissen" profitieren kann... und die Entscheidung ist fast gefallen... wenn heute Abend die Experten keine Gegenargumente haben, könnte ich schon nächste Woche stolzer Besitzer eines Epson EMP TW700 sein. Gut, dass ich noch so viel Resturlaub habe!!! :D

Aber jetzt! Es sind mit heute noch 3 Donnerstage, Pobos 7 Kronen sind also noch zu schlagen, Frau Platypus ihre 3 sowieso. Strengt euch mal ein bissi an da draußen! Hier gibt es noch einmal die Regeln.

Heute ist es übrigens wieder deutlich schwerer. Finde ich. Aber ich fand es die letzten beiden Male ja auch echt sauleicht. Na ja, wird sich usswiesen, wie der Nordhesse so hübsch melodisch sprechen tut!

Es handelt sich um drei völlig unterschiedliche Genres, so viel kann ich schon mal verraten. Und die Filmmusik der letzten beiden ist ganz ganz wunderbar! (beim ersten kann ich mich nicht dran erinnern) E voilá: