Dienstag, 31. Dezember 2013

Prosit und einen guten Rutsch in 2014!


Allen da draußen wünsche ich einen wunderbaren Abend ganz im beliebten Sinne sowie einen tollen Start in ein spannendes, aufregendes, abwechslungsreiches, gesundes, glückliches und entspanntes neues Jahr!

Mein 2014 wird ganz bestimmt turbulent und aufregend - dazu aber demmächst mehr.
Vorher hoffe ich, dass ich die Zeit finde, endlich mal all die tollen Dinge zu posten, die in den letzten Wochen und Monaten so entstanden sind... ;-)


So wie heut Mittag zB eine weiteres Patchworkdecken-Top. Heut Mittag, ja das Bild ist HEUTE entstanden!!
Der Blick aus dem (unfassbar dreckigen) Fenster beweist es, da stehen nämlich noch die Adventskalendermäuse der liebsten Dörty neben den tanzenden dicken Engeln...

Prosit und einen guten Rutsch*!

(Ich muss mich jetzt hübsch machen; hat der Mann sich zum Essen gewünscht... dabei räkeln wir uns anschließend auf dem Sofa vor dem Beamer - ob eine frische Schlafanzughose da also ausreicht?!! ;-) )

*Danke, Herr Buddenbohm! Wieder was gelernt ☺
  

12tel Blick - Dezember


Zeit (und Lust) hin oder her. Ich kann natürlich schwerlich ins neue Jahr entschwinden, ohne wenigstens den 12tel Blick abgeschlossen zu haben! Ich hatte ja nicht nur eine Collage versprochen, sondern war auch selbst ganz neugierig darauf ;-)

Bevor der Mann und ich es uns also gemütlich machen, fulmidabel speisen (er hat gekocht) und 1-2 Filmchen schauen, auf die wir uns mit Hängen und Würgen einigen konnten, hab ich mich noch mal flugs an den Rechner gesetzt und da was zusammengebastelt.

Erstmal aber gibt's den Dezember-Blick in groß:


Hm. Fühlt sich nicht nur an wie Frühling, sondern sieht auch so aus! Wirklich komisch dieses Wetter, da helfen auch nicht die Glitzerkugeln im Apfelbaum, die ich extra aufgehangen hatte; Weihnachtsstimmung wollte dies Jahr einfach mal so gar nicht aufkommen...

Meine Sorgen, die Weihnachtskugeln, die da so schön in der Sonne vor sich hinfunkeln, könnten die Vögel abschrecken, die neue Futterstation zu besuchen, erwies sich übrigens als so was von unbegründet! Ich hatte mich noch nicht ganz wieder umgedreht, da waren die ersten Viecher schon wieder eifrigst am futtern

Auch wenn das Jahr wettertechnisch irgendwie seltsam war und die Bilder demnach keine grundschultypischen Merkmale aufweisen (Ihr wisst schon: Schnee im Januar, Krokanten im Februar, Osterglocken im März, hoppelnde Häschen im April...) - es hat großen Spaß gemacht und gibt eine schöne Collage ab. Vielen Dank, Tabea, dass du die Aktion ins Leben gerufen hast! Allein hätte ich mich vielleicht nicht jeden Monat erneut aufraffen können ;-)
Nun bin ich aber glatt am überlegen, die Aktion weiterzuführen... im Garten, aber vielleicht auch irgendwo umme Ecke, um jeden Monat wenigstens einmal einen kleinen Spaziergang machen zu müssen

Ein bissi geht es mir da wie Annette mit ihrem (übrigens meiner Meinung nach wirklich beeindruckenden) Blick auf die Isar: Wehmütig bin ich und der Blick ist mir sehr ans ♥ gewachsen. Noch nie habe ich den Garten vor der Haustür als nicht selbstverständlich genommen! Und schon jetzt muss ich ein bissi schniefen bei dem Gedanken daran, dass wir irgendwann hier ausziehen werden (auch wenn ich das schon sehr schön fände)...


Wer die Collage in einem neuen Tab öffnet, kann sie auch noch vergrößern!

Alle anderen Bilder aus diesem Monat finden sich hier.

(Teilweise) Mehr Details aus dem Garten gibt es in den einzelnen Posts: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni/Juli, August, September, Oktober, November.

Montag, 23. Dezember 2013

LiebLinks N°40 ♥


Wie jeden Montag hier vor Ort meine Fundsachen, die es sich unbedingt lohnt zu teilen, die ich mir merken will, nachmachen muss, die mich zum nachdenken angeregt haben oderoderoder.
Heiligabend steht quasi schon vor der Tür, aber der Tag kann, grad mit kleinen Kindern, noch sehr laaang werden... allen, die nicht wissen, was sie in dieser Zeit Sinnvolles anstellen können, seien diese Basteltipps ans ♥ gelegt:
  • Ein Krippe aus Papier zum Mitspielen, die gerne vorher oder nebenbei noch angemalt werden muss. Oder wenn es am ersten Weihnachtstag dann zu Oma und Opa geht, die Papierkrippe in Travel-Größe.
  • Papiersterne falten macht eh immer Spaß. Diese Origami-Zacken-Sterne gehen ganz leicht, machen unheimlich was her und am besten ist: sie kommen ohne Kleber aus!
  • Wer es noch ausgefallener mag, aber nur Lust auf wenig Falterei hat, faltet stattdessen diesen Papierstern.
  • Oder Zeitungspapier o.ä. wird zerkleinert und daraus Ziharmonika-Engel gefaltet.
  • Etwas aufwendiger und materialintensiver sind Jolijous duftende Weihnachtsanhänger. Die Zutaten gibt's aber meist auch in jeder Drogerie. Oder im Supermarkt.
  • Zum Schluss gibt's noch einen Link zu meinem disjährigen Weihnachtsbaumfavoriten, dem Gletscherseeglasbaum... *hach* Ich mag es gerne schlicht und natürlich und das Bäumchen der Raumfee hat meinen Geschmack absolut getroffen!
Unser Baum ist dies Jahr deswegen auch wieder schlicht und in Holz- und Rottönen gehalten. So sehr ich diese kitschigen Anhänger liebe, so wenig passen sie doch an meinen Weihnachtsbaum, das hab ich letztes Jahr feststellen müssen ;-)


Und mit unserem Bäumchen verabschiede ich mich nun ins Weihnachtsfest mit diesen letzten LiebLinks für 2013.
Feiert schön im Kreise Eurer Liebsten, lasst Euch reich beschenken und futtert nicht zu viel
 

Montag, 16. Dezember 2013

LiebLinks N° 39 ♥ inkl. GewinneGewinneGewinne


Wie jeden Montag hier vor Ort meine Fundsachen, die es sich unbedingt lohnt zu teilen, die ich mir merken will, nachmachen muss, die mich zum nachdenken angeregt haben oderoderoder.
Außerdem gibt's diesen MO was zu gewinnen!
Und das kam nämlich so: Da ich momentan wirklich gar keine Zeit habe, hat sich - oh Wunder! - auch noch keine Weihnachtsstimmung einstellen wollen. Deswegen hab ich letzten FR endlich mal die Weihnachtskisten aus dem Keller hervorgekramt und den Baum geschmückt und dabei laut das RatPack rauf- und runterdudeln lassen... hat geholfen, zumindest für den Tag!

Was aber noch viel wichtiger ist: Beim Auspacken der Kisten hielt ich auf einmal einen gar nicht mal so kleinen Karton in den Händen und da fiel es mir wieder ein - ich wollte dies Jahr ja eine Weihnachts-Verlosung starten! *klatschvordiestirn*

Bevor Weihnachten also vorbei ist, setze ich das mal fix in die Tat um und sage:
Unter allen, die unter diesem Post bis MI, 18.12.13, 20 Uhr einen Kommentar hinterlassen, werden zwei weihnachtliche Überraschungspäckchen verlost!

Die Gewinner werden gleich abends noch bekannt gegeben und wenn diese mir dann schnellstens ihre Adresse verraten, kommt das Päckchen hoffentlich auch vor Weihnachten noch an...
Mitmachen können alle, die in Deutschland eine Adresse angeben können und außerdem noch einen tollen Weihnachts-Deko/Bastel/Back-Tipp haben!
Viel Glück!

Und jetzt kommen aber wenigstens noch drei LiebLinks und ein toller Musiktipp:
  • In Kelly's Corner wird mal wieder gebastelt, so einfach und so wirkungsvoll und außerdem auch für Kinder geeignet! Einen Tannenbaum zum Auffädeln aus Strohhalmen und außerdem eine Krippenfamilie aus Klopapierrollen *hach*
  • Mittlerweile ein oft weitergereichtes Rezept und hat angeblich Suchtgefahr; ich werde sie dieses Jahr endlich wirklich ausprobieren, die Schokomandeln von Draußen nur Kännchen!!
  • Wird im Radio grad rauf- und runtergespielt, Milky Chance, die ursprünglich aus meiner Weltstadt Kassel kommen und letztes Jahr erst Abi gemacht haben... So cool, so lässig, so groovig, so... ach, hört doch selbst!


(Schade... dann halt nicht. )

Montag, 9. Dezember 2013

LiebLinks N°38 ♥


Wie jeden Montag hier vor Ort meine Fundsachen, die es sich unbedingt lohnt zu teilen, die ich mir merken will, nachmachen muss, die mich zum nachdenken angeregt haben oderoderoder.

Und wenn man einfach nur müde ist und die Weihnachtsferien herbeisehnt, kann dabei auch schon mal "nur" die Erinnerung an den meiner Meinung nach besten Jahresrückblick rauskommen:
2010 und 2012. 2009 und 2011 gibts aus rechtlichen Gründen leider nicht mehr... aber ich freue mich schon sehr auf den diesjährigen

Guts Nächtle... *gähn*

Montag, 2. Dezember 2013

LiebLinks N°37 ♥


Wie jeden Montag hier vor Ort meine Fundsachen, die es sich unbedingt lohnt zu teilen, die ich mir merken will, nachmachen muss, die mich zum nachdenken angeregt haben oderoderoder.
Weil die Weihnachtszeit ja grad erst angefangen hat, noch ein paar Deko-Ideen - vielleicht sieht es bei euch ja noch genau so kahl aus wie bei mir...